BT-Lindau intern

Vorbehandlungen – 6 Anlagen

Korund-Strahlen

Um das zu beschichtende Werkstück von Verunreinigungen wie Altbeschichtungen, Verschmutzungen, Rost oder Farbe zu befreien, wird es durch Einwirkung von Korund als Schleifmittel vorbehandelt.

   * Mehr Information

Glasperlen-Strahlen

Alternativ zum Korundstrahlen kann die Oberfläche des Werkstücks auch mit Glasperlen bestrahlt werden.

   * Mehr Information



Lackierbeschichtungen – 4 Thermischen Anlagen
 

Pulverlack-Beschichten

Das Pulverbeschichten oder die Pulverlackierung ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird.

   Mehr Information

PTFE-Beschichten

Polytetrafluorethylen (Kurzzeichen PTFE, gelegentlich auch Polytetrafluorethen oder -ethylen) ist ein vollfluoriertes Polymer. Umgangssprachlich werden PTFE Beschichtungen oft mit dem Handelsnamen Teflon™ der Firma DuPont bezeichnet. Weitere häufig verwendete Handelsnamen anderer Hersteller sind Dyneon PTFE (ehemals Hostaflon) und Gore-Tex für PTFE-Membranen.

   Mehr Information

PFA-Beschichten

PFA (Perfluoralkoxypolymer) ist ein fluorierter Kohlenwasserstoff mithochmolekularer, teilkristalliner Struktur. 

   Mehr Information

Grundieren, Naß-Lackierungen und mehrschichtige Sonderlackierungen C3 - C5
mit speziellen Anforderungen

   * Mehr Information

Schweißen von Stahl

Die vom Kunden geforderten Schweißarbeiten werden durch unsere geprüften Schweißer (DIN EN 287-1 bis -6, DIN EN ISO 9606-2 bis -6) in sehr kurzen Durchlaufzeiten und mit Perfektion durchgeführt. Alle ausgeführten Arbeiten entsprechen den gültigen Normen.

   * Mehr Information

Steig- und Sicherheitstechnik

Die Schutzzäune von BT-Lindau erfüllen die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Ortsfeste Steigleitern an maschinellen Anlagen, Einsatzbereiche und Zugang zu Maschinen und maschinellen Anlagen entsprechen DIN EN ISO 14122-4.

   * Mehr Information zu Schutzzäunen
   * Mehr Information zu Steigleitern

 

Rohrschellen und Rundbiegeteile

Rohrschellen und Rundbiegeteile können in Aluminium, Stahl oder Edelstahl gefertigt werden.

   * Mehr Information



Bearbeitung durch Kooperationspartner

Ziel: Vereinfachung des logistischen Aufwandes bei einer vertieften Prozesskette.
Vorteil: BT Lindau ist zentraler Ansprechpartner zur Qualität. 

 

Dreh- und Frästeile

Unsere enge Zusammenarbeit mit dem Konstruktionsbüro SCS-GmbH ermöglicht es uns, für Sie individuelle Komplettlösungen für Baugruppen oder Werkstücke zu realisieren. Wir haben zuverlässige Partner in der spanabhebenden Metallverarbeitung.

   * Mehr Information

 

Entschichten und thermisch Entfetten

Die Oberfläche der Werkstücke wird auf modernsten Anlagen in bewährten Verfahren vorbehandelt.

   * Mehr Information zu Entschichten im Pyrolyseverfahren
   * Mehr Information zu thermisches Entfetten

 

Feuer-Verzinken, Galvanisch-Verzinken, Vernickeln, Verchromen, Eloxieren

Die Oberflächen sind in vielen Fällen notwendig, um z.B. als hervorragender Korrosionsschutz die Lebensdauer der Metallteile erheblich zu verlängern, um bestimmte technische Eigenschaften wie z.B. elektrische Leitfähigkeit zu erhalten oder einfach nur dafür, dekorative Komponenten visuell zu verschönern.

   * Mehr Information

Back2top